•  Verwaltung b
  •  Verwaltung Chefs
  •  Logistik c
  • 2016 11 Azubis Bild7 mwu HEADER
  •  Konstruktion uea
  •  Simulation2 uea
  •  Werkzeug Header uea
  •  Produktion b (2)
  •  Baugruppe4 bewegt
  •  Logistik d
  • GEALAN
  • Innovativ aus Tradition
  • Engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Ambitionierte Nachwuchskräfte
  • Entwicklung und Konstruktion
  • Simulation und Versuch
  • Werkzeugbau weltweit
  • Spritzgießen - Maschinen 35 bis 2.400 t
  • Montage in Deutschland, Tschechien und Ungarn
  • Logistik just in time und just in sequence

GEALAN Formteile treibt Internationalisierung voran -  Ein neuer Meilenstein ist gesetzt!

Székesfehérvár, 17.04.2015, Claudia Gronwald, PR und Werbung

2015.04.25 eroeffnung ungarn   

Jetzt ist es offiziell…  
Eröffnungsfeier am 17.04.2015  in Székesfehérvár Ungarn
eine neue Tochter, diesmal ungarisch
Der GEALAN Unternehmensverbund kann nun durch die neue Tochter in Ungarn flexibler auf Nachfrage und Auslastung reagieren, gewinnt gleichzeitig an Größe und Stabilität. Eine starke globale Formierung, die den Trend der Industrie, den Kunden auf wichtige Auslandsmärkte zu folgen, Rechnung trägt und damit gleichzeitig die Heimatbasis absichert, bildet sich. Gemeint ist nicht Wachstum um jeden Preis, sondern eine strategische Weiterentwicklung. Mit dieser neuen Wirkungsfähigkeit will die GEALAN Gruppe ihre Position und somit die Wettbewerbsfähigkeit im umkämpften Markt absichern und ausbauen.

Aufbruch in eine neue Etappe.
Der vorhandene Kontakt zum Land Ungarn und das Wissen um den vertrauten Logistikpartner G.E.B.E, unter der Leitung der geschätzten Familie Dömsödi in Székesfehérvár, half bei der lange durchdachten Entscheidung der GEALAN Führung, in Ungarn ein Werk zu eröffnen.
G.E.B.E, ein Partner, der Land, Gepflogenheiten, Gesetze und Traditionen kennt, wurde Joint Venture Partner.
Als Geschäftsführer waren Gabor Dömsödi, Mitinhaber der Firma G.E.B.E und der technische Bereichsleiter Lutz Fischer aus dem Hauptwerk in Oberkotzau erste Wahl.
Um sie gruppierte sich schnell ein geeignetes Team:
René Reichel, früher Teamleiter der Produktion in Oberkotzau, leistete maßgebliche Aufbauarbeit und wird GEALAN HungaryPlast Kft. noch einige Zeit als Werksleiter begleiten.
Ein deutsches Integrationsteam aus dem Stammwerk unterstützte in allen funktionalen Bereichen, begleitete die reibungslose Inbetriebnahme von Werk und Organisation in Ungarn und leistete in harmonischer Zusammenarbeit mit den ungarischen Kolleginnen und Kollegen Enormes.

Nähe zum Kundenstandort und Absicherung zum Wohl der Gruppe
Die neue Tochter der GEALAN Formteile GmbH, die ebenso, wie ihre Schwester GEALAN Czech s.r.o. und die GEALAN CAXsolutions GmbH an den Unternehmensverbund angeschlossen ist, gewährleistet nun Nähe zum Kundenstandort, ein großes Maß an Flexibilität, bessere Wettbewerbsfähigkeit und eine Absicherung zum Wohl der anderen Standorte.
Für das Werk GEALAN HungaryPlast Kft wurden 1,3 Millionen Euro investiert. Auf einer bebauten Fläche von über 9.000 Quadratmetern werden im Moment 65 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

Einblick in die Produktion
Die Kernprozesse der GEALAN Gruppe werden auch in Székesfehérvár abgebildet:
Spritzgießen bis zu 1000 to, Heizelemente- und Vibrationsschweißen, PUR Dichtschäumen und Montage.
Die Werkseröffnung gestattete circa 100 Ehrengästen, unter ihnen Ilona Balogh, stellvertretende Geschäftsführerin und Bereichsleiterin Marktberatung der Deutsch-Ungarischen Industrie- und Handelskammer, Péter Róth, stellvertretender Bürgermeister von Székesfehérvár und der geschäftsführende Gesellschafter der GEALAN Gruppe, Thomas Fickenscher, einen Blick hinter die Kulissen der Produktion und bot somit die Gelegenheit zu erfahren, dass diese Neugründung wohl die beste Voraussetzung für eine gute und erfolgreiche Zukunft ist.

Nach einigen Wünschen, wie: viel Kraft, Energie, Ausdauer, Teamgeist, Mut und Kreativität, resümierte Gerd Laubmann, Geschäftsführer der GEALAN Formteile GmbH und der GEALAN CAXsolutions GmbH mit einem nachhaltigen Zwinkern, dass die Tatsache, dass „ein guter Anfang Begeisterung braucht – ein gutes Ende allerdings Disziplin“, nicht aus den Augen verloren werden darf.

Kontakt

GEALAN Formteile GmbH
GEALAN CAXsolutions GmbH
GEALAN Czech s.r.o.
GEALAN HungaryPlast Kft.

Hofer Str.70 -74
95145 Oberkotzau
phone +49 9286 946-0
fax     +49 9286 946-45
eContact GEALAN

facebookGEALAN bei Facebook

xingGEALAN bei Xing

YouTubeGEALAN bei YouTube











0 + 8 =